Big Bang Empire (Online)

Slideshow anzeigen

Big Bang Empire

Von jung und schön zu reich und berühmt. In Big Bang Empire macht ihr Karriere in der Pornoindustrie.

Sex sells! Wer diese Tatsache in Frage stellt, sollte wohl besser die rosarote Brille von der Nase nehmen. Denn die Umsätze der Pornoindustrie haben längst die der Musikbranche überflügelt. Kein Wunder also, dass auch viele Videospiele diese Sparte für sich entdeckt haben und hart daran arbeiten, sich ein Stück von dem gigantischen Kuchen zu sichern.

Als einer der jugendfreien Ableger dieses Genres präsentiert sich das Browserspiel Big Bang Empire. Nachdem ihr euch für eine knackige Schönheit oder einen hübschen Jüngling entschieden habt, geht das Abenteuer los. Bevor ihr jedoch als hellster Stern am Porno-Firmament erstrahlen könnt, gilt es noch jede Menge Arbeit zu erledigen.

Doch der Weg in den erotik-Olymp ist lang und steinig und ohne genügend Erfahrung hat es noch keiner weit gebracht. Also klicken wir auf den Missions-Button und betätigen uns als Dorfmatratze, feiern ein wenig, führen Hunde aus oder tanzen für ein wenig Hartgeld auf den Firmenfesten der örtlichen Kleinstbetriebe.

Die so verdienten Taler investieren wir dann gleich in neue sexy Klamotten. Die sind bitter nötig, denn die zerrissene Jeans und das fleckige Tanktop, das euch am Anfang zur Verfügung steht, sind nun wirkliche keine Hingucker. Da müssen neben neuer Unterwäsche, schicken Kopfbedeckungen auch allerlei Accessoires wie Ketten oder Piercings angeschafft werden, das Auge isst ja bekanntlich mit. Neben dem besseren Aussehen helfen euch schicke Kleidungsstücke Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Charisma und Raffinesse zu steigern, die euch in den Kämpfen mit Zuhältern, Pornokönigen und der lieben Konkurrenz einen Vorteil verschaffen.

Image ist alles in diesem Business und unseres benötigt noch ein gesundes Maß an Professionalität. Darum heißt es: Ab vor die Kamera und den ersten Amateurstreifen drehen. Neben ein bisschen Kleingeld benötigt ihr dafür aber noch Utensilien wie saubere Bettwäsche und Batterien für die Kamera. Die findet ihr in den gleichen Missionen, in denen ihr euch auch eure Scheine dazuverdient.

Allerdings degradieren uns die sogenannten Missionen zum Voyeur. Anstatt selbst Hand anzulegen, beobachten wir einen Countdown und erhalten am Ende eine Belohnung. Immerhin gibt es aber eine Möglichkeit die Aufgaben, die mit steigendem Level mehr Zeit benötigen, zu verkürzen. Das tut ihr indem ihr euch aus eigenem Antrieb Werbevideos bis zum Ende anseht. Wir sagen danke, suchen uns durch den Beitritt in ein Studio ein paar Gleichgesinnte, schmeißen unser letztes Geld zusammen und drehen einen Hochglanz-Porno, der ordentlich Schotter in unsere Kasse spült.

In der dafür benötigten Zeit erfreuen wir uns an den überspitzt gezeichneten Charakteren, die man noch vor der Anmeldung selbst entwerfen kann. Bezüglich des Sounds ist Big Bang Empire sehr einfach gehalten, Je nachdem, wo man sich gerade befindet, ob im Studio, auf der Straße oder in der Rangliste gibt es einen unterschiedlichen Loop von Geräuschen. Big Bang Empire ist auf Grund seiner Thematik eigentlich nichts für Kinder. Allerdings sind Schambereich und Brüste stets verdeckt und selbst die im Spiel verwendete Sprache ist durchaus als jugendfrei zu bezeichnen. Darüber hinaus ist Big Bang Empire ohne einen Cent zu bezahlen komplett spielbar und demnach auch gut für den kleinen Geldbeutel geeignet.

Ähnliche Spiele

Bilder zu Big Bang Empire